Geburtstagsreden für Senioren

5 Geburtstagsreden für Senioren 

 

Ein ganz besonderes Geschenk ist, wenn nicht nur ein Geschenk oder eine Glückwunschkarte überreicht wird, sondern eine Geburtstagsrede für das Geburtstagskind gehalten wird. Dabei gibt es grundsätzlich mehrere Möglichkeiten.

So kann die Rede beispielsweise in Reimen verfasst werden, sie kann wichtige Ereignisse im Leben des Geburtstagskindes reflektieren, sie kann lustig oder ernst sein oder sie kann ganz allgemein über das Älterwerden berichten. 

 

 

Hier fünf Anregungen für Geburtstagreden für Senioren:

 

        Rentner und Zeit.

Du schaust nur zu, wie alles rennt und alles eilt, denn du bis jetzt Rentner und hast Zeit. Wann du willst, kannst du ihn Urlaub fahren, hast es dir auch verdient nach all den Jahren. Du bist den Klingelton des Weckers wirklich leid, macht aber nichts, denn du bist jetzt Rentner und hast Zeit.

Es macht dir nichts aus, im Supermarkt in der Schlange zu stehen, du kannst den ganzen Tag Fernsehen seh´n oder auch mal spazieren gehen, und sagt der Herrgott irgendwann mal, mach dich bereit, sagst du ihm einfach, ich bin jetzt Rentner und habe noch Zeit.

 

        Älterwerden.

Das Laufen fällt zunehmend schwer und auch im Rücken zwickt´s doch sehr. Die Haare sind schon ausgegangen und blasser werden auch die Wangen. Auch die Zeiten des guten Essens sind vorbei, jetzt gibt´s im Wechsel Mus und Brei.

Doch weißt du, es bringt nichts, darüber zu klagen, du musst das Älterwerden einfach ertragen. Drum mach einfach das, was dir Freude macht und denke daran, Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

       

Das -zig. Mit 20 kam´s zum ersten Mal, mit 30 hattest du keine andere Wahl. Mit 40 ging´s dann richtig los, bis du mit 50 hattest richtig viel Moos.

Mit 60 warst du schon etwas weiser, ab 70 wurdest du immer leiser. Mit 80 fingst du an zu klagen, bis 90 musst du es aber noch ertragen. Danach ist dann, du großer Schreck, ganz plötzlich das -zig einfach weg. Doch tröste dich, es kommt wieder das -zig, mit 120 ist es zurück!

 

        Älter und alt.

Sieh nur wie schnell die Zeit vergeht, schon wieder hat sich die Erde ein Mal um die Sonne gedreht. Wir schauen auf dein Leben zurück, auf schwere Zeiten, aber auch auf Freude und Glück.

Du bist gesund und noch immer gut beisammen, hast also gar keinen Grund zu jammern. Und auch die Zahl auf deiner Torte lässt uns alle kalt, denn schließlich wirst du heute nur älter, aber nicht alt.

 

        Warum klagen?

Worüber solltest du denn klagen? Über die kleinen Problemchen mit dem Magen? Über die nicht mehr ganz so guten Zähne? Oder etwa über den Verlust der Mähne?

Du kannst ausschlafen jeden Morgen und musst nicht mehr durch Arbeit für den Lebensunterhalt sorgen. Keiner quält dich mit Kantinenessen und auch Überstunden kannst du getrost vergessen.

Drum freue dich über dein hohes Alter, feire, lache und sei heiter – und damit dir noch viele schöne Jahre winken, sollten wir jetzt endlich einen trinken!

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen:

Thema: Geburtstagsreden für Senioren

Teilen:

Kommentar verfassen