Geburtstagsgeschenke für Vorschulkinder – Anregungen und Ideen

Geburtstagsgeschenke für Vorschulkinder – Anregungen und Ideen

Für viele Kinder ist der fünfte oder sechste Geburtstag ein sehr wichtiges Ereignis. Das heißt natürlich nicht, dass alle anderen Geburtstage keine besonderen Ereignisse wären. Aber dieser Geburtstag hat deshalb eine ganz besondere Bedeutung, weil er einen neuen Lebensabschnitt einläutet.

Geburtstagsgeschenke für Vorschulkinder - Anregungen und Ideen

Schließlich rückt das Ende der Kindergartenzeit immer näher und schon bald geht es in die Schule. Im Kindergarten gehört das Geburtstagskind schon zu den Großen und es ist nicht mehr lange hin, bis aus dem Vorschulkind ein echtes Schulkind wird.

In diesem Alter wissen Kinder oft schon ziemlich genau, was sie mögen und was nicht, was angesagt und was Kinderkram ist. Einige Kinder äußern ganz konkret, was sie sich als Geburtstagsgeschenke wünschen.

Andere Kinder machen nur vage Andeutungen oder lassen sich lieber komplett überraschen, was sich die Verwandten und Freunde so überlegt haben.

Nur: Was kommt bei einem Geburtstagskind in diesem Alter gut an?

Hier sind einige Anregungen und Ideen für Geburtstagsgeschenke für Vorschulkinder!:

Lesestoff

Auch Vorschulkinder lassen sich zum Einschlafen oder einfach so, zwischendurch noch gerne schöne Geschichten vorlesen. Schließlich ist beim Vorlesen ungestörte Kuschelzeit angesagt. Außerdem beflügeln die Geschichten die Phantasie und machen es möglich, im Kopf viele spannende Abenteuer zu erleben.

Ein neues Buch ist daher immer willkommen. Und vielleicht wird es ja auch ein Buch für Erstleser und damit das erste Buch, das das Geburtstagskind ganz alleine lesen kann?!

Wenn’s ein bisschen mehr sein darf, kann ein Abo von einer altersgemäßen Kinderzeitschrift eine tolle Alternative zu einem Buch sein. Die Zeitschrift kommt regelmäßig ins Haus und bietet neben schönen Geschichten auch Bastelideen, spannende Infos zu allen möglichen Themen und vieles andere mehr.

Doch auch die Klassiker, die schon seit vielen Generationen in Kinderzimmern zu finden sind, haben noch längst nicht ausgedient. Dazu gehören beispielsweise Hörbücher und Hörspiele. Wobei diese heutzutage über den MP3-Player laufen.

Weitere Klassiker sind das Freundebuch und das Poesiealbum, in denen sich kleine und große Freunde verewigen. Früher wie heute sind diese Erinnerungsstücke im Vorschulalter nahezu unverzichtbar!

Kreatives

Malen, Basteln und andere kreative Handarbeiten stehen bei Vorschulkindern hoch im Kurs. Klar, dass sich hier unzählige Möglichkeiten für kleinere und größere Geburtstagsgeschenke ergeben.

Ob Malbücher, Farben und Stifte, Bastelsets für allerlei Dinge, Webrahmen, Rätselblöcke oder Briefpapier – für jeden Geschmack sollte sich etwas finden lassen.

Eine andere schöne Geschenkidee ist ein Gutschein für eine Probestunde in der Musikschule. Hier kann das Geburtstagskind verschiedene Musikinstrumente ausprobieren, ohne sich gleich festlegen zu müssen.

Auch ein Keyboard mit vielen Funktionen kommt bei Kindern super an. Nur sollten die Eltern dann zum Schutz ihrer Ohren und Nerven vielleicht Kopfhörer dazu spendieren.

Spielsachen

Es gibt regelmäßig Serien und Filme, die unter den Kids aktuell schwer angesagt sind. Und bestimmt freut sich das Geburtstagskind, wenn es etwas davon bekommt. Gleiches gilt für Spielsachen, die gerade Trend sind. Auch eine Spielekonsole oder neue Spiele dafür sind immer willkommen.

Aber altbewährte Dinge kommen ebenfalls gut an. So sorgen etwa Domino-Steine, Puzzles, eine Autorennbahn oder die gute alte Spielesammlung auch heute noch für stundenlangen Spielspaß. Ebenso erobern Plüschtiere Kinderherzen meist im Sturm.

Wer es Origineller mag, kann verschiedene Kleidungsstücke und Accessoires zusammensuchen. Gibt der eigene Kleiderschrank nicht genug her, können vielleicht die Großeltern, Verwandte und Bekannte etwas beisteuern. Auf dem Flohmarkt und im Second-Hand-Shop findet sich eventuell auch noch das eine oder andere Schätzchen.

Die gesammelten Werke können dann in einer großen Kiste verstaut werden. Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Und mit der eigenen Klamottenkiste ist schon mal eine Grundausstattung vorhanden.

Schönes fürs Kinderzimmer

Kinder sitzen und spielen gerne auf dem Boden. Dass dabei mitunter etwas Chaos entsteht und es seine Zeit dauern kann, bis wieder Ordnung herrscht, gehört dazu. Trotzdem wissen es die Kids zu schätzen, wenn es in ihrem Reich schön, wohnlich und gemütlich aussieht.

Ein cooler Sitzsack kommt deshalb als Geschenk genauso gut an wie große Kuschelkissen, vielleicht sogar mit witzigen Sprüchen drauf.

Eine große Box, in der die Sachen vom Boden schnell und kompliziert verstaut werden können, ein praktisches Whiteboard mit passenden Stiften und Magneten oder ein Poster vom Lieblingsstar sind ebenso gerne gesehen. Gleiches gilt für einen Spiegel. Schließlich erlaubt er nicht nur einen prüfenden Blick aufs Outfit, sondern lässt das Kinderzimmer auch noch größer wirken.

Spannend kann auch ein beleuchteter Globus sein. Er lädt zum Entdecken ein, sorgt für eine schöne Lichtquelle und ist gleichzeitig eine tolle Deko.

Cooles für Draußen

Wenn das Wetter mitspielt, macht das Spielen und Toben draußen meist noch mehr Spaß als in der Wohnung. Das Federball-Set, Bälle, das Springseil, das Skateboard oder der Tretroller werden deshalb vermutlich nie aus der Mode kommen. Ferngesteuerte Fahrzeuge, egal ob Autos, Fluggeräte oder Schiffe, sind ebenso beliebt.

Gibt es einen Garten, lässt ein Trampolin Kinderherzen höher schlagen. Kleine Abenteurer freuen sich aber bestimmt auch über ein eigenes Zelt. Ein Beet samt Erstausstattung, in dem Nachwuchs-Gärtner Blumen oder Gemüse anbauen können, ist eine weitere schöne Geschenkidee.

Und wenn das Geburtstagskind öfter unterwegs ist, können die Verwandten vielleicht zusammenlegen und ein neues, größeres Fahrrad spendieren.

Dinge für Große

Allmählich zu den Großen zu gehören, weckt bei vielen Vorschulkindern den Wunsch, die Dinge zu haben, die auch die Großen haben. Ein eigener, richtiger Schreibtisch gehört zum Beispiel dazu. Oder auch eine chice Wanduhr, ein eigener Wecker, ein lässiger Rucksack und der erste richtige Geldbeutel.

Gleiches gilt für die Trinkflasche und die Pausenbrotbox, die beide cool aussehen sollten und die bisherige Ausstattung mit Baby-Motiv ersetzen. Bekommt das Geburtstagskind bald seinen eigenen Schlüssel, ist ein Schlüsselband oder ein origineller Schlüsselanhänger eine weitere Geschenkidee.

Mehr Tipps, Vorlagen, Ratgeber und Anleitungen:

Thema: Geburtstagsgeschenke für Vorschulkinder – Anregungen und Ideen

Anzeige
Twitter

Redakteure

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Martina Grundel, 48 Jahre, Erzieherin, Steffi Sustack, 41 Jahre, Inhaberin Bastel- und Dekorationsladen, Sabine Borchert 37 Jahre, Sozialpädagogische Assistentin und Norbert Bachmann,46 Jahre , Autor, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite schreiben hier Wissenswertes, Tipps, Sprüche und Ratgeber für Geburtstagsfeiern, Jubiläen und Feiern aller Art.
Redakteure
Twitter

Veröffentlicht von

Redakteure

Martina Grundel, 48 Jahre, Erzieherin, Steffi Sustack, 41 Jahre, Inhaberin Bastel- und Dekorationsladen, Sabine Borchert 37 Jahre, Sozialpädagogische Assistentin und Norbert Bachmann, 46 Jahre , Autor, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite schreiben hier Wissenswertes, Tipps, Sprüche und Ratgeber für Geburtstagsfeiern, Jubiläen und Feiern aller Art.

Kommentar verfassen