Geburtszeichen und Tierkreiszeichen

Infos über die Geburtszeichen und Tierkreiszeichen 

 

Ein immer wieder im Zusammenhang mit Geburtstagen verwendetes Motiv, das sowohl Ideen für die Deko als auch für Geschenke liefert, ist das Tierkreiszeichen des Geburtstagskindes. Tierkreiszeichen, die umgangsprachlich Sternzeichen genannt werden, teilen das Jahr in zwölf Abschnitte.

Dabei gehen die heute verwendeten Tierkreiszeichen auf die babylonischen Sternbilder der Ekliptik zurück und sind letztlich dadurch entstanden, dass Menschen die hellen Sterne am dunklen Himmel durch imaginäre Linien miteinander verbunden haben. 

 

Die Sternzeichen bilden die Grundlage der Astrologie, die als Wissenschaft davon ausgeht, dass das Schicksal und die Persönlichkeit eines Menschen damit zusammenhängt, wie die Sonne, der Mond und auch die Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn zum Zeitpunkt der Geburt standen. Dieses Geburtsbild wird als Horoskop bezeichnet, wobei sich das Wort Horoskop aus den griechischen Wörter Ora für Zeit und Skopeo für beobachten herleitet.

 

Neben den Eigenschaften und Wesenszügen, die jedem Tierkreiszeichen nachgesagt werden, werden die Tierkreiszeichen den vier Elementen zugeordnet. Widder, Löwe und Schütze gehören zu den Feuerzeichen, Krebs, Skorpion und Fische zum Element Wasser, Stier, Jungfrau und Steinbock zum Element Erde und Zwilling, Waage und Wassermann zu den Luftzeichen. 

 

Hier nun eine Übersicht über die einzelnen Tierkreiszeichen
bzw. Geburtszeichen und ihren wesentlichen Merkmale:

 

        Widder.

Menschen, die im Zeichen des Widders geboren sind, gelten als furchtlose und risikofreudige Energiebündel. Sie sind spontan und direkt, fassen schnell Entschlüsse und verfügen über ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen. Ihnen wird Abenteuerlust und Sportlichkeit nachgesagt, durch ihren Eroberungsdrang legen sie aber eher weniger Wert auf Treue.

 

        Stier.

Stiere gelten als ausdauernd, hingebungsvoll und beständig. Ihnen wird ein ausgeprägter Sinn für Ästhetik und alles Schöne nachgesagt. Insgesamt gelten Stiere als eher gemütliche Menschen, die viel Wert auf Familie und ein schönes Zuhause legen, zudem verwöhnen sie gern und gelten als sehr kreativ.

 

        Zwilling.

Menschen mit Sternzeichen Zwilling mögen alles außer Langeweile und Routine. Sie sind wahre Energiebündel, die sich dort am wohlsten fühlen, wo was los ist. Zwillinge gelten zwar hin und wieder als launisch und ein bisschen unzuverlässig, insgesamt aber als freundlich und witzig, knüpfen schnell Kontakte und gelten als redegewandt und intelligent.

 

        Krebs.

Krebs-Menschen gelten als sensibel, vorsichtig, still, zurückhaltend und eher introvertiert. Ihnen wird ein starkes Feingefühl nachgesagt, wodurch sie die Sorgen und Nöte anderer erkennen und als wahre Freunde zur Seite stehen. Durch ihre Sensibilität legen Krebse aber viel Wert auf Rückzugsorte. Krebse mögen Romantik und Beschaulichkeit, lösen aber genauso gerne schwierige Aufgaben.

 

        Löwe.

Löwen sind selbstsicher, aufrichtig, extrovertiert, aktiv und haben ein großes Herz. Sie stehen gerne im Mittelpunkt, kommandieren gerne und zeigen gerne, was sie haben. Außerdem haben sie ein sonnig-freundliches Gemüt und machen gerne Komplimente und Geschenke. Dies macht sich dann auch in ihrem ausgefüllten Liebensleben bemerkbar, auf das sie großen Wert legen.

 

        Jungfrau.

Menschen, die im Zeichen der Jungfrau geboren sind, sind fleißig, hilfsbereit und pflichtbewusst. Sie neigen zum Perfektionismus und zu Sparsamkeit. Insgesamt sind Jungfrauen freundlich, taktvoll und höflich, wirken manchmal aber etwas distanziert und kühl.

 

        Waage.

Waagen sind liebenswert, harmoniesuchend und höflich, können aber auch launisch, unausgeglichen und stur sein. Sie gelten als sehr intelligent, neugierig und kultiviert. Waagen flirten und verführen gerne und lieben die Abwechslung. Deshalb sind langjährige Beziehungen meist eher die Ausnahme.

 

        Skorpion.

Skorpione gelten als sehr ehrgeizig, willensstark, selbstbewusst und extrem leidenschaftlich, zeitgleich aber auch verschlossen. Skorpione kennen keine Mittelwege, für sie gibt es meist nur Schwarz oder Weiß, weshalb Skorpione durchaus auch verletzend sein können. Skorpione lieben die Herausforderung und möchten ihr Können unter Beweis stellen, reagieren aber hin und wieder sehr eifersüchtig und besitzergreifend. Bis ein Skorpion Vertrauen fasst, kann eine sehr lange Zeit vergehen, dann allerdings ist er ein äußerst verlässlicher Partner. 

 

        Schütze.

Menschen, die Schütze als Sternzeichen haben, sind ehrlich, offen, humorvoll und optimistisch. Schützen sind die typischen Kumpeltypen, unternehmungslustig und aktiv. Sie legen aber auch viel Wert auf ihre Freiheit, weshalb sie sich nicht einengen lassen. Außerdem flirten und erobern Schützen gerne.

 

        Steinbock.

Steinböcke sind ehrgeizig, pflichtbewusst und ausdauernd. Sie sind sehr arbeitsam und gönnen sich zur Belohung gerne ein großes Auto, ein schönes Haus oder andere Statussymbole. Insgesamt sind Steinböcke eher ruhig und zurückhaltend und wirken auf Fremde häufig recht kühl und streng. Hat der Steinbock aber Vertrauen gefasst, kann er ein beständiger, teuer, liebevoller und fürsorglicher Partner sein.

 

        Wassermann.

Wassermänner gelten als spontan und intuitiv, dabei aber freundlich, gesellig und umgänglich. Wassermänner legen viel Wert auf ihre Unabhängigkeit und erwarten viel Toleranz von ihrem Partner. Dafür entschädigen sie Partner und Freunde damit, dass es mit einem Wassermann nie langweilig wird.

 

        Fische.

Menschen, die im Zeichen der Fische geboren sind, sind einerseits empfindsam, phantasievoll, hilfsbereit und großzügig, andererseits jedoch auch unsicher, verschlossen und passiv. Insgesamt sind sie eher wenig spontan und warten ab, sind dabei aber sehr sensibel und legen viel Wert auf Gerechtigkeit. Bei der Wahl des Partner lassen sie sich viel Zeit, zeigen sich dann aber romantisch und hingebungsvoll, mit Fokus auf wahrer Liebe und weniger wilder Leidenschaft.

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen:

Thema: Infos über die Geburtszeichen und Tierkreiszeichen

Teilen:

Kommentar verfassen