5 Tipps für nachträgliche Geburtstagsgrüße

5 Tipps für nachträgliche Geburtstagsgrüße

Viele dürften die Situation kennen: Ein Blick in den Kalender offenbart, dass jemand Geburtstag hatte. Doch dieser Termin ist im Trubel des Alltags komplett untergegangen. Natürlich ist es nicht besonders angenehm, den Ehrentag eines lieben Menschen zu vergessen. Zumal meistens keine böse Absicht dahinter steckte, sondern der Termin schlichtweg übersehen wurde.

Anzeige

5 Tipps für nachträgliche Geburtstagsgrüße

Vielleicht hatte der Gratulant sogar an dem Tag an die Person gedacht und wollte später noch gratulieren, hatte es dann aber doch vergessen.

Auf der anderen Seite kann das Geburtstagskind durchaus eingeschnappt oder enttäuscht sein, wenn die Glückwünsche ausblieben. Um die Situation wieder geradezurücken, sollte das Gratulieren zumindest nachgeholt werden. Doch wie klappt das am besten?

Hier sind fünf Tipps für nachträgliche Geburtstagsgrüße!:

Tipp 1: Ehrlich sein.

Es kann jedem mal passieren, dass er einen Termin übersieht oder eben einen Geburtstag vergisst. Das mag zwar peinlich und ärgerlich sein, doch die Welt geht davon nicht unter. Und genau aus diesem Grund sollte der Gratulant auch bei der Wahrheit bleiben.

Es ist weder notwendig noch sinnvoll, sich irgendwelche Geschichten auszudenken.

Ärger mit dem Chef, ein Krankheitsfall in der Familie, das kaputte Auto, ein Wasserrohrbruch, der vom Hund zerkaute Kalender oder ein Zahnarzttermin, der ewig dauerte und mit einer geschwollenen Backe endete, sind schlechte Ausreden.

Und noch schlimmer als der vergessene Geburtstag ist, wenn die Lügen auffliegen.

Jeder vergisst mal etwas. Das ist zwar nicht schön, aber es passiert. Selbst ein vergessener Geburtstag ist nichts, weswegen das Geburtstagskind auf ewig böse sein wird.

Wenn das Geburtstagskind aber feststellt, dass es angelogen wurde, hat es viel eher einen Grund, sauer zu sein.

Am besten ist deshalb tatsächlich, auf Märchen zu verzichten und stattdessen ganz ehrlich einzuräumen, dass der Geburtstag in Vergessenheit geraten ist.

Tipp 2: Die Glückwünsche in den Mittelpunkt stellen.

Der Gratulant sollte sich vor Augen führen, um was und wen es bei den verspäteten Geburtstagsgrüßen geht. Die Aufmerksamkeit gilt nicht seinem hektischen und stressigen Alltag, der dazu geführt hat, dass dem Gratulanten das wichtige Datum entfallen ist.

Das Ziel ist vielmehr, dem Geburtstagskind nachträglich alles Gute zu wünschen.

Gab es wirklich einen sehr wichtigen Grund, warum sich der Gratulant am Geburtstag nicht melden konnte, kann er diesen natürlich kurz erwähnen. Ansonsten sollte er sich aber nicht in langen Erklärungen verlieren.

Schließlich sollen die verspäteten Glückwünsche dem Geburtstagskind eine Freude machen. Deshalb sollte sich der Gratulant darauf konzentrieren, die Wünsche in den Mittelpunkt zu rücken.

Zum Beispiel so:

Ich habe irgendwo gelesen, dass verspätete Glückwünsche doppelt so viel Glück bringen. Nur aus diesem Grund gratuliere ich dir erst jetzt, dafür aber umso herzlicher: Alles Gute und nur das Beste nachträglich! Mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen!

Tipp 3: Humorvoll gratulieren.

In vielen Fällen kommt es gut an, wenn sich der Gratulant selbst auf die Schippe nimmt. Nachträgliche Geburtstagsgrüße mit Humor und einem Augenzwinkern lockern die Situation auf und ein Schmunzeln oder Lachen beim Geburtstagskind lässt seinen Ärger schnell verfliegen.

Besucher lesen auch gerade folgenden Beitrag:  Den richtigen Termin für die Geburtstagsfeier finden - 4 entscheidende Fragen

Der Gratulant kann zum Beispiel schreiben:

Nicht nur du hast ein Jahr mehr auf dem Zähler. Auch ich werde älter, schusseliger und vergesslicher. Deshalb erst jetzt nachträglich alles Liebe zum Geburtstag!

Allerdings sollte der Gratulant abwägen, ob das Geburtstagskind an dieser Stelle Spaß versteht. Hat er zum Beispiel den Geburtstag eines sehr nahen Verwandten, seines Partners oder des besten Freundes vergessen, dürfte das Geburtstagskind ziemlich enttäuscht sein.

Das Ganze dann auch noch ins Lächerliche zu ziehen, könnte gewaltig nach hinten losgehen. In diesem Fall ist besser, Reue zu zeigen.

Tipp 4: Nicht zu viel Zeit vergehen lassen.

Es gibt keine Regel, die besagt, bis wann Geburtstagsgrüße nachgeholt sein sollten und ab wann es dafür zu spät ist. Allerdings sollte der Gratulant nicht zu viel Zeit verstreichen lassen. Es wirkt seltsam, wenn er erst mehrere Wochen oder gar Monate später gratuliert.

Sobald ihm auffällt, dass er einen Geburtstag übersehen hat, sollte er reagieren. Vor allem bei schriftlichen Glückwünschen gehen ein paar Tage Verspätung in Ordnung.

Dabei kann sich der Gratulant ruhig auch kurzfassen. Zum Beispiel so: „Meine Glückwünsche sind leider zu spät … kommen dafür aber von Herzen: Alles Gute zum Geburtstag!

Tipp 5: Eine passende Karte wählen.

Wenn der Gratulant den Geburtstag schon vergessen hat, sollte er sich wenigstens die Mühe machen und eine schöne Glückwunschkarte aussuchen. Im Schreibwarengeschäft sind Karten erhältlich, die speziell für verspätete Glückwünsche gedacht sind.

Ansonsten kann der Gratulant auch selbst kreativ werden und das Motiv der Karte oder seinen Text um eine lahme Schnecke, eine langsame Schildkröte, eine schlafende Person oder ein anderes, passendes Motiv ergänzen.

So sieht das Geburtstagskind, dass dem Gratulanten sein Versäumnis wirklich leid tut.

Hat er ein schlechtes Gewissen, kann er dem Geburtstagskind natürlich auch noch eine Kleinigkeit schenken.

Ein Blumenstrauß oder eine Schachtel Pralinen, die der Briefträger zusammen mit der Karte bringt, sind eine schöne Überraschung und tragen dazu bei, dass das Geburtstagskind den kleinen Fauxpas sicherlich schnell verzeiht.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

Anzeige

Thema: 5 Tipps für nachträgliche Geburtstagsgrüße

Autoren Profil:
FB/Twitter

Veröffentlicht von

Autoren Profil:

Martina Grundel, - Erzieherin, Steffi Sustack, - Inhaberin Bastel- und Dekorationsladen, Sabine Borchert - Sozialpädagogische Assistentin, Norbert Bachmann, - Autor, Youtuberin Sevilart (Deko-, Bastel- Krativvideos) Christian & Ferya Gülcan, Künstler, Betreiber und Redakteure dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps, Sprüche und Ratgeber für Geburtstagsfeiern, Jubiläen und Feiern aller Art.

Kommentar verfassen