Geburtstagsgrüße

Vorlagen – Sprüche und Anleitungen zum Geburtstag

RSS 2.0

Partyspiel-Idee: Schrottwichteln

Partyspiel-Idee: Schrottwichteln

 

Auf Geburtstagsfeiern, bei Familienfesten und anderen Feierlichkeiten treten immer wieder zwei Szenarien auf. Die eine Situation ist, dass die Gäste dem Gastgeber verschiedenste Geschenke überreichen.

Darunter sind regelmäßig Geschenke, die zwar sicherlich gut gemeint waren, aber den Geschmack des Gastgebers so gar nicht treffen oder mit denen er überhaupt nichts anfangen kann.

Die zweite Situation tritt ein, wenn der Gastgeber ankündigt, dass nun ein Partyspiel auf dem Programm steht, an dem doch bitte alle teilnehmen sollen. In vielen Fällen löst der Vorschlag des Gastgebers nicht die erhoffte Begeisterung aus, sondern auf den Gesichtern der Gäste macht sich eher ein leichtes Entsetzen breit. Nun gibt es da aber eine Lösung für beide Szenarien. Die Rede ist vom Schrottwichteln.

Hierbei handelt es sich um ein Partyspiel, das eigentlich immer funktioniert und selbst dem größten Partyspiel-Muffel Spaß machen wird. Ganz nebenbei werden sowohl der Gastgeber als auch die Gäste auf unterhaltsame Art ungeliebte Geschenke und unnötigen Kram wieder los.

 

Partyspiel-Idee: Schrottwichteln und die Idee dahinter

Das Schrottwichteln ist ein lustiges Spiel, das quer durch alle Schichten, in jedem Alter und mit einer beliebigen Anzahl an Gästen gespielt werden kann. Damit das Spiel gespielt werden kann, muss der Gastgeber seine Gäste dazu auffordern, ein Schrottwichtelgeschenk zur Feier mitzubringen.

Wird in kleinem Kreis gefeiert, können die Gäste auch jeweils zwei Geschenke beisteuern. Aber was ist ein Schrottwichtelgeschenk? Ein Schrottwichtelgeschenk ist irgendein Gegenstand aus dem eigenen Haushalt.

Ob dieser Gegenstand neu oder alt, unbenutzt oder gebraucht, schön oder hässlich, praktisch oder unnütz ist, spielt dabei keine Rolle. Die selbstgehäkelten Topflappen von Oma, die getöpferte Obstschale von der Schwiegertochter oder der hässliche Kaffeebecher von den Arbeitskollegen eignen sich genauso als Schrottwichtelgeschenk wie der bereits gelesene Kriminalroman, die gutgemeinte Modeschmuckkette vom Partner oder das kürzlich gekaufte Halstuch, das sich bei näherem Hinsehen als echter Fehlkauf erwies. Geeignet ist also letztlich alles, was zu Hause sowieso nur rum steht, nicht gefällt oder nicht mehr gebraucht wird.

Wichtig ist aber, dass es sich tatsächlich um einen Gegenstand aus dem eigenen Haushalt handeln muss. Es darf also nicht extra etwas Neues gekauft werden. Ihre Mitbringsel sollten die Gäste und der Gastgeber in einfaches, herkömmliches Zeitungspapier einpacken.

Schleifen, Bänder und andere Deko sind nicht notwendig. Die Verpackung dient nur dazu, den Inhalt zu verbergen. Eine einheitliche Verpackung wiederum hat den Sinn, dass so nicht zugeordnet werden kann, wer was mitgebracht hat. Die Geschenke werden am besten auf einem Tisch nah am Eingang gesammelt.

 

Schrottwichteln – so wird gespielt

Neben den Geschenken werden noch ein normaler Würfel und ein Wecker oder eine Stoppuhr benötigt. Dann kann das Spiel beginnen. Dazu wird im Uhrzeigersinn reihum gewürfelt. Jeder, der eine 1 oder eine 6 würfelt, darf sich ein Geschenk aussuchen. Er darf das Geschenk aber noch nicht auspacken.

Erst wenn jeder ein Geschenk hat, gibt der Gastgeber das Kommando und dann werden alle Geschenke gleichzeitig ausgepackt. Das Begutachten der Geschenke sorgt meist schon für Gelächter. Das eigentliche Spiel beginnt aber erst jetzt.

Das Geschenk, das jemand in seinen Händen hält, gehört ihm nämlich noch nicht. Stattdessen wird jetzt der Wecker auf eine bestimmte Zeit eingestellt, je nach Anzahl der Gäste auf beispielsweise 15, 30 oder 60 Minuten. Dann wird wieder reihum gewürfelt. Wer nun eine 6 würfelt, darf sein Geschenk gegen ein anderes Geschenk seiner Wahl tauschen. Eine Ausnahme gilt nur für Paare, die in einem Haushalt wohnen.

Sie dürfen ihre Geschenke untereinander nicht austauschen. Dadurch ist ausgeschlossen, dass der eine Partner verhindern kann, dass der andere Partner etwa die gewöhnungsbedürftige Tischleuchte, die ihm so gut gefällt, behält. Es stellt sich recht schnell heraus, welche Geschenke beliebt sind, denn sie wechseln ständig den Besitzer.

Das Spiel ist beendet, wenn die Zeit abgelaufen ist. Dann darf oder muss jeder das Geschenk behalten, das er in der Hand hat. Dieses Geschenk muss er dann natürlich auch mit nach Hause nehmen. 

 

Schrottwichteln in anderen Varianten

Das Partyspiel lässt sich natürlich auch abwandeln. So muss nicht nur mit der 6 gespielt werden. Stattdessen kann jede Zahl eine bestimmte Aktion auslösen, beispielsweise so:

·         Wer eine 1 würfelt, darf sich ein Geschenk aussuchen und es dem aktuellen Besitzer abnehmen. Er hat dann also zwei Geschenke in der Hand.

·         Wer eine 2 würfelt, darf sein Geschenk mit jemandem tauschen.

·         Wer eine 3 würfelt, darf oder muss sein Geschenk an jemanden abgeben.

·         Wer eine 4 würfelt, darf oder muss sein Geschenk seinem rechten Nachbarn geben.

·         Wer eine 5 würfelt, darf oder muss sein Geschenk seinem linken Nachbarn geben.

·         Wer eine 6 würfelt, darf einem Gast sein Geschenk abnehmen und einem dritten Gast geben. 

Möglich ist auch, die Zahlen so zu belegen, dass das Verteilen, Auspacken und Austauschen der Geschenke in einer Runde stattfindet.

Das kann dann beispielsweise so aussehen:

·         Wer eine 1 würfelt, darf sich ein Geschenk aussuchen.

·         Wer eine 2 würfelt, darf sein Geschenk auspacken,

·         Wer eine 3 würfelt, darf oder muss sein Geschenk gegen ein ausgepacktes Geschenk tauschen.

·         Wer eine 4 würfelt, darf oder muss sein Geschenk gegen ein noch nicht ausgepacktes Geschenk tauschen.

·         Wer eine 5 würfelt, darf oder muss sein Geschenk an jemanden abgeben.

·         Wer eine 6 würfelt, darf oder muss sein Geschenk behalten.

Wenn die einzelnen Zahlen für eine bestimmte Aktion stehen, sollten die Regeln aber irgendwo als großes Poster hängen oder den Gästen vorher auf Handzetteln ausgehändigt werden, so dass alle immer nachschauen können, was nun zu tun ist.

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

Thema: Partyspiel-Idee - Schrottwichteln

Categories: Geburtstag Blog

admin


Kommentar verfassen

Letzte Kommentare

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2 anderen Abonnenten an

Archiv

Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen ? Mehr Infos | Akzeptieren