Geburtstagsgrüße

Vorlagen – Sprüche und Anleitungen zum Geburtstag

RSS 2.0

Anleitung: Boxen für Geldgeschenke basteln

Anleitung: Boxen für Geldgeschenke basteln

 

Zu einem Geburtstag gehören Geschenke einfach dazu. Nun ist es aber gar nicht so einfach, immer ein passendes Geschenk zu finden. Oft äußert ein Geburtstagskind keine konkreten Wünsche und im Prinzip hat die Person schon alles. Manchmal hat ein Geburtstagskind auch einen bestimmten Wunsch, allerdings gibt es das Budget nicht her, diesen Wunsch zu erfüllen. Ein beliebtes Geschenk ist dann ein Gutschein.

Viele empfinden einen Gutschein als ein nicht ganz so unpersönliches Geschenk wie Geld und das Geburtstagkind kann den Gutschein einlösen, wann und wofür es möchte. Andererseits ist das Geburtstagskind durch den Gutschein an das jeweilige Geschäft gebunden. Mitunter ist Geld deshalb letztlich doch die beste Wahl.

Geld kann schließlich jeder gebrauchen und ob das Geburtstagskind einen Gutschein einlöst oder mit dem Geldgeschenk bezahlt, macht am Ende keinen Unterschied. Durch das Geld kann das Geburtstagskind außerdem komplett frei entscheiden, wie und wofür es das Geschenk verwendet.

Nun stellt sich bei einem Geldgeschenk aber die Frage nach der Verpackung. Den oder die Geldscheine einfach nur in einen Briefumschlag zu stecken, ist tatsächlich recht unpersönlich.

Das Geld in einer kleinen Schatzkiste oder einer Spardose zu drapieren, sieht zwar nett aus. Doch eine passende Dose ist nicht immer zur Hand. Zudem wird es schwierig, wenn mehrere Gäste auf die gleiche Idee kommen, denn das Geburtstagskind braucht sicher keine Galerie an Spardosen.

Das Geld zu falten und in einen Blumenstrauß zu stecken oder in Form von Origami-Kreationen zu überreichen, ist nicht jedermann Sache. Gleiches gilt für das Basteln von einer kreativen und ausgefallenen, aber insgesamt doch eher aufwändigen Verpackung. So kompliziert muss es aber gar nicht sein.

Die beiden folgenden Anleitungen zeigen zwei Boxen, die sich hervorragend für Geldgeschenke eignen und dabei im Handumdrehen fertig sind. So entstehen mit wenig Aufwand originelle Geschenkboxen, die echte Unikate sind und dem Geldgeschenk gleichzeitig eine persönliche Note geben:

 

Boxen für Geldgeschenke basteln – Variante 1

Ovale Faltboxen eignen sich prima als dekorative Geschenkverpackung für Geld. Dabei können die Boxen in verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Materialien gebastelt werden. Für die Faltboxen werden benötigt:

·         Tonkarton, Bastelkarton oder Wellpappe; auch Filz eignet sich gut für die Geschenkboxen; daneben ist möglich, etwas dickeres Papier zu verwenden und mit Geschenkpapier, bunten Papieren, Zeitungspapier oder Folie zu bekleben

·         Klebstoff und Wäscheklammern oder doppelseitiges Klebeband

·         farblich passende Geschenkbänder

·         Schere

·         Bleistift und Lineal

Für eine Faltbox wird zuerst die Grundform in der gewünschten Größe auf die Rückseite des Bastelkartons aufgezeichnet. Die Grundform besteht aus zwei gleichgroßen Rechtecken, bei denen die schmalen Seiten abgerundet sind. An eine lange Seite wird außerdem eine Klebelasche angesetzt. Damit sieht die Faltvorlage für die Geschenkbox so aus:

[Grafik Geschenkbox1]

Geschenkbox 1

Wer gleich mehrere Boxen basteln möchte, kann sich natürlich auch eine Schablone anfertigen. Nachdem die Grundform ordentlich ausgeschnitten ist, werden die Knickkanten mit einem Falzbein oder der Schere eingekerbt. Dadurch lassen sich die Kanten später einfacher falten.

Die Knickkanten sind in der Grafik als gestrichelte Linien eingezeichnet. Nun werden die Klebelasche nach innen geknickt und die beiden Seiten der Box anschließend aufeinander gelegt. Auf die Klebelasche wird nun Klebstoff aufgetragen. Um zu vermeiden, dass sich die Box öffnet, sollte die Klebekante mit Wäscheklammern fixiert werden, bis der Klebstoff getrocknet ist. Anstelle von Klebstoff kann die Box auch mit doppelseitigem Klebeband zusammengeklebt werden.

Ist der Klebstoff trocken, werden die Seiten verschlossen. Dazu werden die abgerundeten Seiten der oberen Boxhälfte nach unten und die Seiten der unteren Boxhälfte nach oben geklappt. Durch die abgerundeten Seiten wölbt sich die Box. Nachdem die Box befüllt ist, wird sie mit Geschenkband umwickelt. Das Geschenkband dient zum einen als Dekoration und sorgt zum anderen dafür, dass die Seiten der Box geschlossen bleiben.

   

Boxen für Geldgeschenke basteln – Variante 2

Für eine andere Möglichkeit, um schnell, einfach und sehr kostengünstig hübsche Geschenkboxen für Geschenkgeschenke zu basteln, werden lediglich

  • ·         leere Toilettenpapier- oder Küchenpapierrollen und
  • ·         Geschenkbänder

benötigt. Begonnen wird mit der leeren Papprolle. Diese wird zunächst flach zusammengedrückt. Anschließend werden die offenen Seiten nacheinander nach innen geklappt. Dabei sollten die Seiten jeweils soweit umgeklappt werden, dass sie sich etwas überlappen.

Damit ist die Geschenkbox im Prinzip auch schon fertig. Allerdings sieht sie noch nicht sehr dekorativ aus. Deshalb wird sie nun noch verziert. Dazu wird zuerst eine Seite der Box noch einmal geöffnet, die Box mit dem Geldgeschenk befüllt und wieder geschlossen. Anschließend wird die Geschenkbox mit bunten Geschenkbändern umwickelt. Dabei können die Bänder alle waagerecht, über die Seitenkanten der Box hinweg angeordnet werden.

Möglich ist aber auch, ein etwas breiteres Band senkrecht anzuordnen und mit etwas Klebeband oder Klebstoff zu fixieren, während ein dünneres Geschenkband waagerecht über die Box verläuft und mit einer hübschen Schleife auf der Oberseite befestigt wird. Selbstverständlich kann die Box auch mit anderen Elementen wie Blumen, Federn, Glitzersteinen oder Schriftzügen verziert werden. Fertig sieht die Geschenkbox dann beispielsweise so aus:

[Foto Geschenkbox2]

Geschenkboxen 2

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen zum Geburtstag:

Thema: Anleitung: Boxen für Geldgeschenke basteln

Categories: Geburtstag Blog

admin


Kommentar verfassen

Translator

Translation

Letzte Kommentare

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2 anderen Abonnenten an

Archiv

Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen ? Mehr Infos | Akzeptieren